Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln

Die digitale Transformation wirkt sich nicht nur auf Prozesse, sondern insbesondere auch auf ganze Geschäftsmodelle von Unternehmen aus.

Roger Basler zeigt in seinem Referat auf, was ein digitales Geschäftsmodell ist und welche Schritte ein Unternehmen tätigen muss, um sich dorthin zu entwickeln. Zentral dabei ist, dass nicht einfach ein bestehendes Geschäftsmodell digitalisiert wird, sondern Unternehmen anfangen im neuen Kundennutzen und Kundenverhalten zu denken.

Gerne stellen wir Ihnen die Slides von Roger Basler zur Verfügung:

Ein Kommentar

  1. Hallo zusammen
    Danke für die Slides. Leider konnte ich trotz Anmeldung an diesem Anlass nicht teilnehmen, da ich kurzfristig nach Düsseldorf an ein wichtiges Projekt Event eines Kunden gereist bin.
    Ich hoffe, ihr hattet einen lehrreichen und netzwerknützlichen Event. Bis zum nächsten Mal und Gruss, Christian

    Christian Hättenschwiler

    Change Enabler & Coach, People Manager and Tutor
    Talent & Engagement (t&e) Practice Lead
    IBM Switzerland Ltd. Global Business Services

    christian.haettenschwiler@ch.ibm.com
    https://www.linkedin.com/in/christian-h%C3%A4ttenschwiler-20833350/

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.